langfristig, nachhaltig, ethisch

Es gibt unzählige Formen von Energie. Geld ist eine davon. Und auf unserem Planeten eine nicht zu unbedeutsame. An sich ist Geld neutral. Aber je nach Nutzen kann es positive als auch negative Effekte hervorrufen. Geldströme beeinflussen die Wirtschaft und somit auch die Zukunft unseres Planeten enorm. Je höher diese sind, desto stärker sind die Effekte an dieser Stelle. Investitionen stellen eine der größten Geldströme dar und das wird auch in ferner Zukunft so bleiben. Daher möchten wir bei AKTIENAUFSTIEG diese Ströme bewusst in eine positive Richtung lenken. Mit positiver Richtung meinen wir Investitionen in nachhaltig, ethisch & moralisch vertretbare Unternehmen zu berücksichtigen und einen langfristigen Ansatz zu bevorzugen. Warum es gerade jetzt interessant ist, seine Aufmerksamkeit auf diese Art von Investitionen zu richten, wird durch folgenden Rückblick verdeutlicht.

 

Seit dem Jahre 1970 wird der sogenannte Erdüberlastungstag berechnet. In diesem Jahr viel der Tag noch auf den 29. Dezember. Bis zum Jahre 2020 hat sich der Zeitpunkt um mehrere Monate nach vorne bis hin zum August verlagert. Eine schlechte Entwicklung. Die positive Nachricht. Zum ersten Mal seit Jahren hat sich der Erdüberlastungstag um knappe drei Wochen auf den 22. August nach hinten verschoben. Wir befinden uns sozusagen am Wendepunkt zur positiven Entwicklung hin. Begünstigt wurde dies durch das im Jahre 2020 weltweit verbreitete Virus Covid-19. Ein erster rechnerischer Erfolg, auch wenn er für jeden einzelnen nicht wirklich sichtbar erscheint. Aber wenn unter dem Strich ein positives Ergebnis bleibt, wird das auch Auswirkungen auf das Verhalten anderer haben, egal was die Ursache für diesen Wendepunkt war.

 

Passend dazu hat die Europäische Union bereits Ende 2019 beschlossen, dass das Thema der Nachhaltigkeit ein Bestandteil jeder Anlageberatung, in welcher Form auch immer, sein muss. Im Klartext bedeutet dies, dass ab 2020 das Investmentkapital in den nächsten Jahren langsam aber sicher umgeleitet wird. Selbst der größte Vermögensverwalter der Welt BlackRock setzt sich mittlerweile mit dem Gedanken auseinander, die Aspekte der Nachhaltigkeit viel stärker bei seinen Investitionen zu berücksichtigen. Gerade im institutionellen Bereich spielt der Ruf eine wichtige Rolle. Daher werden viele Vermögensverwalter künftig die Nachhaltigkeit bei Ihren Investitionen berücksichtigen. Genau an dieser Stelle kommen der Wendepunkt des Erdüberlastungstages, der Beschluss der Europäischen Union und die Geldströme des größten Vermögensverwalters zusammen. Mit dieser Kombination kann eine unvorstellbare Menge an Energie in Form von kurz- bis mittelfristigen Renditeexplosionen freigesetzt werden. Und das Tolle: Es kommt dem Planeten im Ganzen zu Gute.

 

Mit der sogenannten ESG-Methode soll die Nachhaltigkeit bewertet und vergleichbar gemacht werden. Hier trifft leider eine große Herausforderung auf ein mathematisches Problem. Aufgrund der methodischen Berechnungsgrundlage gibt es unterschiedliche Verfahren der ESG-Methode. Daher können verschiede Anbieter auch zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Denn die ESG-Methode versucht momentan verschiedenste Aspekte der Umwelt zu normieren und vergleichbar zu machen. Das stellt sich in der Praxis als äußerst komplex dar. Außerdem kann eine zusätzliche Nebenbedingung (Nachhaltigkeit) per Definition bei einem mathematischen Optimierungsmodell (Renditeoptimierung) das Ergebnis eines Portfolios langfristig nicht verbessern.

 

Auch wenn das Thema Nachhaltigkeit momentan einem methodischen Berechnungs- und mathematischen Optimierungsproblem vorliegt, wird sich das früher oder später global durchsetzen. In welcher Form, ist jedoch noch unklar. Die Thematik ist auf jeden Fall ausgerollt und gewinnt daher auch bei Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Schließlich werden sich die meisten Unternehmen dem nicht entziehen können, da Sie auf die finanzielle Unterstützung der institutionellen Investoren angewiesen sind. Kurz – bis mittelfristig werden die zusätzlichen Geldzuflüsse als Beschleuniger für überdurchschnittliche Renditen sorgen, auch wenn die ESG-Methode langfristig per Definition nicht für ein renditeoptimiertes Portfolio sorgen kann. Wichtig ist nur den kurz -, mittel- und langfristigen Zusammenhang zu kennen und zu verstehen, um auch einen finanziellen Mehrwert zu erreichen. Daher bieten wir die Einordnung der Nachhaltigkeit als Orientierung an, berücksichtigen diese jedoch nicht im Gesamtergebnis der Aktienanalyse. Entscheiden soll letztendlich jeder Anleger selbst, in welche Unternehmen er investieren möchte.

 

Wir sind noch einen weiteren Schritt voraus und berücksichtigen ebenfalls die Ethik & Moral bei unseren Analysen als auch Investitionen. Daher unterstützen wir nicht nur die nachhaltige Entwicklung, sondern lenken das soziale Zusammenleben in eine ethisch & moralisch vertretbare Richtung. Denn sind erstmal solche großen Prozesse wie diese im Gange, wird er nicht mehr aufzuhalten sein. Es ist nur eine Frage der Geschwindigkeit, mit welcher das Geld in diese Bereiche fließen wird. Und wie wir wissen beeinflussen Geldflüsse Renditen enorm. Mit unseren fundamentalen Aktienanalysen fühlen Sie sich zusätzlich abgesichert und bestätigt, beim richtigen Investment dabei zu sein. Wenn BlackRock aktiv damit beginnt, fällt der erste Dominostein und der Geldumleitungsprozess wird in Gang gesetzt. Auch andere Vermögensverwalter und institutionelle Anleger werden nachziehen müssen. Damit würde die Finanzwirtschaft seit langem den richtigen Weg einschlagen und die Erde letztendlich zu einem besseren Ort machen. Bis dahin ist es noch ein langer Weg. Wenn Sie bereits in diese Art von Unternehmen investiert sind, dann können Sie das entspannt verfolgen wie sich Ihre Investments in die richtige Richtung mit einer enormen Geschwindigkeit bewegen werden. Haben Sie ein wenig Geduld. Bei uns ist Rendite eben nicht gleich Rendite. Viel wichtiger ist es auf welche Art und Weise diese erzielt wird, welche Effekte dies nach sich zieht und schließlich welche Auswirkungen dies auf den Menschen und die Natur haben wird. Hört sich alles ein wenig philosophisch an, entspricht jedoch genau unserer Vorstellung einer gesunden Investition.

 

Um dies jedoch zu schaffen, ist es sinnvoll die Dinge anders anzugehen. Genau das haben auch wir zu unserer Philosophie gemacht. Mach die Dinge anders – und zwar besser. Denn wir schwimmen mit dem Strom, wenn es sinnvoll ist und dagegen, wenn es noch sinnvoller erscheint. 99,9% der Menschen arbeiten für Geld. Das ist die größte Motivation, warum Sie zur Arbeit gehen. Selbst auf den Großteil der Selbstständigen und Unternehmensgründer trifft das zu. Aber genau hier liegt der Hund begraben, warum die meisten Unternehmen von Beginn an langfristig nicht erfolgreich werden oder sogar daran scheitern. Nennen wir es mal die eigene Denkweise oder die innere Einstellung. Geld allein darf niemals die Hauptrolle bei einem Unternehmen spielen. Eine untergeordnete – selbstverständlich (ist sogar überlebenswichtig). Nur dann werden langfristig strategisch richtige Entscheidungen getroffen und die Produktpalette auf ein max. ihrer Qualität entwickelt & produziert.

 

Bestes und auch gleich extremstes Beispiel ist hier Elon Musk. Ihn treibt die Vision für ein besseres Konzept im Verkehrs- und Transportwesen auf allen Ebenen an. Er denkt nicht oberflächlich und kurzfristig, sondern auf allen Ebenen und Dimensionen. Dabei erschließen sich ganz neue Möglichkeiten, Konzepte und schließlich auch Welten (im wahrsten Sinne des Wortes). Es wird einfach zu komplex, dass schlichtweg kein Raum bleibt, um über Geld nachzudenken. Das Geld spielt hier eine untergeordnete Rolle, sonst würde er sich sicherlich ein Gehalt bei Tesla auszahlen. Natürlich ist es Mittel zum Zweck, aber wie gesagt, es sollte in der eigenen Denkweise, nicht die oberste Priorität einnehmen. Genau diese Einstellung macht ein Unternehmen langfristig zum Marktführer oder zumindest erfolgreich.

 

Unser Ziel ist es die Investition in Einzelaktien für kleine Privatanleger mittels Aktienscanner simpel zugänglich zu machen, die persönliche Entwicklung durch das Unternehmertum voranzutreiben, natürlich die eigene Lebensqualität zu verbessern und schließlich eine finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Ohne diese Rangordnung der inneren Einstellung wäre es auch nicht möglich gewesen unsere Dienstleistung auf dieses Niveau zu heben und dann auch noch kostenlos anzubieten. Denken Sie doch selber einmal darüber nach. Bei der Entwicklung wurde viel Wert auf eine simple Vermittlung der komplexen Zusammenhänge an den Börsen gelegt. Durch intuitive Bedienbarkeit und verschiedenste neuartige Funktionen & Features erlauben wir dem Kunden nicht nur Freude und eine schnelle Interpretation der Unternehmensbewertungen, sondern ersparen Ihm auch zeitaufwendige Analysen und wiederkehrende Recherchen. Unsere Dienstleistung (Einsteigerversion) kann dauerhaft kostenlos genutzt werden. So können Sie im Vorfeld unser Angebot unverbindlich unter die Lupe nehmen und von der Qualität überzeugen lassen, um schließlich mit uns gemeinsam, jedoch selbstständig und individuell, an der Börse Ihr Geld zu investieren. Die Voraussetzungen für Sie sind lediglich die Basics an der Börse zu kennen und zu verstehen.

 

Auch wir als Gründer und Betreiber der Webseite dienen als Vorbilder. Deshalb gilt folgende Unternehmens- und Investmentphilosophie auch als Messlatte für unsere privaten Investitionen. Unser Ansatz richtet sich gezielt auf den langfristigen Vermögensaufbau und nicht auf das kurzfristige Spekulieren am Markt. Auch deshalb bieten wir keine Wetten auf fallende Aktienkurse an, auch wenn dies in gewissen Marktphasen durchaus sinnvoll wäre. Wir richten nicht nur ein starkes Augenmerkmal auf ethisch & moralisch vertretbare Unternehmen, sondern auch auf nachhaltig wirtschaftende. Damit nicht nur langfristig positive Effekte erzielt werden, sondern auch sofort, werden unsere Rechenkapazitäten ebenfalls von einem grünen Anbieter bezogen. Daher ist die CO2-Bilanz bezüglich der Rechenleistung für den Aktienscanner Klimaneutral. Außerdem werden von jedem Kunden monatlich 15% seines Paketpreises automatisch an einem von ihm vorher ausgewählten Zweck gespendet (In Planung). Je mehr Nutzer AKTIENAUFSTIEG also hat, desto besser wird die Welt – grob gesagt. Auch wenn es sich kontrovers anhört, schließen wir mit unserer Dienstleistung ebenfalls die Schere zwischen Arm und Reich. Warum? Da wir unsere Dienstleistung gezielt für den kleinen Privatanleger entwickelt haben und nicht für institutionelle, schaffen wir es auch den Kleinanleger an den positiven Entwicklungen am Kapitalmarkt teilhaben zu lassen. Aus dieser Vielzahl an Gründen spiegeln Investitionen mit AKTIENAUFSTIEG ein starkes Signal in eine positive Richtung. Wenn Sie daher nicht nur Ihre Erspartes sicher und profitabel anlegen möchten, sondern auch den Planeten zu einem besseren Ort machen wollen, sind sie bei uns genau richtig!

Der Erdüberlastungstag beschreibt den Zeitpunkt, an dem die Menschheit die natürlichen Ressourcen der Erde für das laufende Jahr aufgebraucht hat. Berechnet wird dieser unter anderem von der Umweltorganisation Global Footprint Network.

Die Fondsgesellschaft BlackRock wurde im Jahre 1988 gegründet und ist der größte Vermögensverwalter der Welt. Sie verwalten ein Vermögen von über 6 Billionen Euro mit ETF-Produkten der Tochter iShares.

Ein Ansatz, um momentan die Nachhaltigkeit eines Unternehmens zu bewerten, ist die ESG-Methode. ESG steht für Environment Social Governance und berücksichtigt die drei Aspekte Umwelt, Soziales und verantwortungsvolle Unternehmensführung. Hierbei werden alle Vorkommnisse und Geschehen des Unternehmens analysiert, um festzustellen wie negativ sich diese auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung niederschlagen.

Die Ethik ist ein zentraler Baustein des sozialen Zusammenlebens und darauf basierend bestimmt die Moral unser Tun und Handeln. Wir untersuchen, ob ein Unternehmen in irgendeinem Zusammenhang zu einem oder mehrerer bedenklicher Inhalte steht oder in Verbindung gesetzt werden kann.

Interesse geweckt?

Kostenlos registrieren

Haben Sie noch fragen?

Alex Metzger

Alexander Metzger

Geschäftsführer

+49 7361 6339050

Um weitere Aktien in ihrer Watchlist zu beobachten, benötigen Sie ein Upgrade.